Sonntag, 3. Juli 2011

Endlich fertig Nr. 2 - Sonnenblume

Und auch dieses Bild hat endlich den letzten Schliff erhalten.
Verwendet habe ich Sanford Prismacolor und Caran d'Ache Luminance 6901 auf Stonehenge Papier.
Bei dieser Zeichnung verzichtete ich bewusst auf Verblendungstechniken, dementsprechend ist das Papierkorn noch sichtbar, und man sieht noch auf den ersten Blick, dass das Bild mit Farbstiften gezeichnet wurde.

Ich wollte mal eine "andere" Ansicht dieser normalerweise von vorn gezeichneten Planze zeichnen und hoffe, dass der Ausschnitt ausreicht um die Blüte als die einer Sonnenblume zu erkennen.

Die andere Seite / The other side
Farbstifte auf Stonehenge
27 x 18,5 cm (10 1/2 x 7 1/4")

Kommentare:

  1. Das sieht wirklich klasse aus, besonders dieses feinen weissen Häärchen, sehr realistische zeichnung und unverkennbar eine Sonnenblume,
    LG Meli

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Meli. So realistisch find ich sie jetzt nicht, aber wenn Du meinst ... ;-)
    Und Prägestifte sind schon tolle Tools. Die meisten Härchen sind übrigens nicht weiß, sondern wurden vorher leicht eingefärbt um nicht so hervorzustechen.

    AntwortenLöschen